Tuki Verlinkung
    Tuki Bausteine - Kinder lachen

Foto: Franziska Hauser

TUKI Konzept

Bausteine


Mit Experimentierfreude und Professionalität erkundet, erschließt und gestaltet TUKI die Theaterkunst mit und für die Allerkleinsten.

 
  • Der Theaterbesuch. Die Kinder einer Kita lernen die Produktionen ihres Partnertheaters kennen und erleben "Theater zum Anfassen": Kulisse, Figuren, Fundus, Licht- und Tontechnik, Blick hinter die Bühnen; Gespräche mit den Theaterschaffenden u.v.a.
  • Der Theatergeist. Mit verschiedenen kreativen Konzepten und Aktionen wird die Kita „be-geistert“: Kleine theatrale Handlungen verwandeln die Räumlichkeiten in eine Theater-Kita, so dass viele Kinder, Eltern und Mitarbeiter aktiv an dem Theater-Erleben teilhaben.
  • Das künstlerische Kernprojekt. Ein Künstler- Erzieher-Team arbeitet regelmäßig mit einer festen Kerngruppe von Kitakindern über einen längeren Zeitraum intensiv zusammen.
  • Prozessbegleitung. TUKI begleitet und moderiert die künstlerischen und pädagogischen Arbeitsweisen und steht in kontinuierlichem Kontakt mit den Projektpartnern. TUKI unterstützt die Kooperationen bei der Umsetzung der TUKI Zielsetzung.
  • Das TUKI Werkstattprogramm. Jedes Partnertheater bietet innerhalb der ersten 2 Partnerschaftsjahre eine Werkstatt an, in der die TUKI-aktiven Erzieher*innen künstlerisch-praktische Impulse bekommen. Aufgrund der Vielfalt der künstlerischen Handschriften entsteht so ein buntes Weiterbildungsprogramm, das die pädagogischen Fachkräfte darauf vorbereitet, eigeninitiativ Theaterprojekte in ihren Kitas umzusetzen. Die Dokumentation der Werkstätten der Jahre 2013 - 2015 kann hier heruntergeladen werden.
  • TUKI TandemFeste. Am Ende eines TUKI Jahres öffnet jede Kooperation ihre Türen und gibt Eltern, Kita-Mitarbeitern und anderen Kita-Kindern Einblick in das vergangene Jahr. Die Abschluss-Veranstaltung kann sowohl im Theater als auch in der Kita stattfinden.
  • TUKI Schatzkiste. Sie dient der Dokumentation des Projektverlaufs (Festhalten von Äußerungen der Kinder zu ihren Theaterbegegnungen, Fotos, gemalte Bilder, Interviews mit Eltern, Tagebuchnotizen der Erzieher, Video/Ton-Aufnahmen, etc.).
  • TUKI FestTag. Am Ende eines jeden TUKI Jahres bietet eine zentrale, gemeinsam mit allen Projektpartnerschaften gestaltete Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit Einblick in die bunte Vielfalt der Partnerschaften.