Tuki Verlinkung
 

THEATER AN DER PARKAUE + Kita Haus Lach und Krach
Foto: Franziska Hauser

TUKI Tandem

Konzept


Mit dem Programm TUKI Tandem werden 3-jährige Partnerschaften zwischen Theatern und Kitas in Berlin etabliert und die Bühnen-kunst in der frühkindlichen ästhetischen Bildung nachhaltig gestärkt.

Das Anliegen von TUKI ist die behutsame und langfristige Heranführung von Kindern an die Theaterkunst.

Theater-Sehen und Theater-Spielen schärft die sinnliche Wahrnehmung, erweitert den spielerischen Lebensradius um ästhetische Erfahrungen, stärkt die Phantasie und ermutigt dazu, einen eigenen Zugang zur Welt zu finden - jenseits von richtig und falsch.


Im August 2011 startete TUKI als Kooperationsprojekt zwischen Kitas aus verschiedenen Berliner Bezirken und Kindertheatern aus den Bereichen Sprech-, Musik-, Tanz- und Figurentheater.

Die intensive Zusammenarbeit zwischen den pädagogischen und künstlerischen Institutionen setzt auf beiden Seiten neue Kräfte frei. Sie gibt Impulse für eine kreative Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte in den Kitas, die Theater wiederum erhalten Anregungen für ihre künstlerischen Produktionen und erfahren etwas über die Kompetenzen und Bedürfnisse ihres jungen Publikums.

 

Download Flyer