Tuki Verlinkung

 

TUKI ForscherTheater

 

Die Idee

Foto TUKI Forscher home1

Das ForscherTheater ist eine künstlerische Entdeckungsreise, die den Erkundungsdrang und die unstillbare Neugierde der Kinder aufgreift, um wissenschaftlichen Fragen aus dem Lebensumfeld nachzugehen. Zusammen mit Experten/innen gehen die Kinder auf Spurensuche, beobachten, experimentieren und sammeln Eindrücke und Erkenntnisse. Mit kreativ-sinnlichen Methoden werden die „Forschungsergebnisse" umgesetzt, in eine szenisch- theatrale Form gebracht und vor Publikum gezeigt. Jeweils 12 Kita-Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren werden von zwei Theaterpädagogen/innen kontinuierlich beim Explorieren, Laborieren, Experimentieren und Präsentieren begleitet. Die Pilotphase dauert drei Jahre an: von 2014/2015 bis 2017/2018 Beteiligt sind drei Trios, bestehend aus einer Kita, einem Theater und einem Sozialraumpartner:

Trio 1: Kita „Kreuz & Quer", Marzahn; Theater o.N.; DRK Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „DRehKreuz"

Trio 2: Kita „Haus Lach & Krach", Hellersdorf; GRIPS Theater; SOS-Familienzentrum Berlin

Trio 3: Kita „Kinderhaus Waldemar", Kreuzberg; Theater Expedition Metropolis; Rosa-Parks-Grundschule Berlin

 

Hier finden Sie unseren FLYER zum Download.

 

Retrospektive - 2 Jahre TUKI ForscherTheater:

In einem anschaulichen Bericht über die vergangenen Aktivitäten der 3 Trios resümiert Renate Breitig als Künstlerische Leitung die vergangenen 2 Jahre des Pilotprojekts.

Den Artikel können Sie hier herunterladen.

 

Wissenschaftliche Begleitung des Pilotprojekts

TUKI ForscherTheater wird wissenschaftlich evaluiert in Zusammenarbeit mit der Alice Salomon Hochschule Berlin. 

Am TUKI FestTag 2016 hielt Maria Milbert einen Vortrag mit dem Titel "Über das Teilen von Fragezeichen", in dem sie über die Grundlagen der ästhetischen Forschung in der frühkindlichen kulturellen Bildung sprach. 

Die Textfassung ihres Vortrags kann hier heruntergeladen werden. 

Der Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung vom November 2016 liegt nun vor und steht an dieser Stelle zum Download bereit.

Im Januar 2017 neu auf kubi-online erschienen ist folgender Artikel über das TUKI ForscherTheater von Maria Milbert: Forschendes Theater mit den Jüngsten. Eine evaluative Studie des Projekts TUKI ForscherTheater

 

Weitere Dokumente zum Download:

Friederike Dunger schreibt über Künstlerisches Forschen mit und von Kita- Kindern - Eine Untersuchung der Ansätze des Forschungstheater im FUNDUS THEATER Hamburg als Inspiration für künstlerische Forschung mit Kitakindern im Rahmen des Pilotprojekts TUKI ForscherTheater >> zum Download

Renate Breitig und Nadine Boos haben die Erfahrungen nach 8 Monaten ForscherTheater beim Großen TUKI FestTag 2015 im Podewil vorgestellt. Die Präsentation steht hier zum Download bereit.

 

Finanziert wird das TUKI ForscherTheater von:

koew foerderlogofeld 4quer rgb

rbs logo RGB

 

 

Partner:

Logo ASH RGB